BIP Frankreich Q1 2020 gesunken Lebensmittelkonsum gestiegen

BIP Frankreich im ersten Quartal 2020 gesunken, Nahrungsmittelkonsum der Verbraucher gestiegen

Wie in Deutschland auch, rutscht das französische BIP ins Rote. In Folge der Corona-Krise verzeichnet das französische BIP ein Rückgang um 5,8 % (INSEE) im ersten Quartal 2020. Trotz Rückgang des französischen Haushaltsverbrauchs um 17,9% , stieg der Lebensmittelverbrauch der Haushalte im gleichen Zeitraum um 7,8%.

mehr dazu:
https://bfmbusiness.bfmtv.com/france/chute-historique-de-la-consommation-des-menages-en-mars-1904614.html